Kommunaler Kindergarten Breklum © 2019, all rights reserved.

Hengstenberg und Pikler

Seit Herbst werden wir durch die Hengstenberg-Pickler Gesellschaft und die DAK im Bewegungspädagogischen Bereich weitergebildet. Während des einjährigen Fortbildungsjahres bekommen wir von der Gesellschaft hochwertige und entwicklungsanregende Holz- Bewegungsmaterialien/Geräte zur Verfügung gestellt.

 

Die Kinder freuen sich sehr über diese Bewegungsmöglichkeiten. Sowohl die Krippenkinder, als auch die Elementarkinder nutzen die Geräte täglich.

 

Die Bewegungsmaterialien werden wir voraussichtlich im Sommer 2019 dauerhaft kaufen, da die Materialien den Kindern eine tolle Bewegungsmöglichkeit bieten und sie auch viel Freude an ihnen haben.

Frühstücksbuffet

Momentan gibt es bei uns in der Einrichtung ein Frühstücksbuffet, dass von den Mitarbeitern der Einrichtung morgens vorbereitet wird. Es ist erst einmal eine Testphase, in der wir sehen möchten, ob es für unsere Eltern eine Erleichterung ist, wenn sie morgens keine Brotdose für ihre Kinder vorbereiten müssen.

Für die Kinder bietet sich dadurch auch eine Auswahl an verschiedenen Frühstücksmöglichkeiten:

Brot, Knäckebrot, Müsli, Joghurt, Obst und Gemüse. Ebenso reichlich ist die Belagauswahl.

„Finjaaaaa ??? Können wir wieder tanzen ?“

 

Wenn ich das höre geht mein Herz auf und kann es kaum erwarten los zu legen. Die Kinder und ich genießen es zu tanzen. Jeden Tag gibt es die Möglichkeit sich gemeinsam mit mir zu bewegen. Ob drinnen oder draußen, aus der Bewegung entsteht unser Tanz. 1-2 Mal die Woche habe ich die Möglichkeit sogar in der Turnhalle mit euren Kindern zu tanzen.

 

TANZ ist ein weit geräumiger Begriff, also was mache ich eigentlich mit den Tanzmäusen ?

Tanzen ist für jedermann! Meine Aufgabe als Tanzpädagogin ist es meinen Bewegungsunterricht besonders reizvoll zu gestalten und so die Kinder zu begeistern. Alles vom „freien Tanz“- was meint sich frei zur Musik zu bewegen, bis hin zu „gesetzten“ rhythmischen Tänzen ist alles bei uns in der Kita dabei. Ich gebe den Kindern viel Raum für Kreativität und Phantasie, auch mal in andere Rollen zu schlüpfen.

 

Durch animierende, fröhliche Musik trainiere ich eine Einheit von Bewegung, Spiel und Sprache. Meine Tanzpädagogik zielt sowohl auf eine Balance zwischen Körper- und Persönlichkeitsbildung des einzelnen hin, auf den sozialen Prozess in der Gruppe und Zusmamengehörigkeitsgefühl als auch die künstlerische Form, denn ab und zu finden sich Kinder die mit eine Aufführung einstudieren. Ich ziehe Elemente aus dem Hip Hop, Ballett, kreativen Kindertanz und musikalische Früherziehung und mache eure Kinder damit vertraut. Für mich ist es sehr wichtig einfach Spaß zu haben. Der tollste Erfolg ist für mich, wenn ich eure Kinder strahlen sehe und beobachte wie sie sich dem Tanz öffnen und persönliche Erfolge hervortreten.

„Tanz ist die verborgene Sprache der Seele“-Martha

Tanzpädagogik

 
X

Passwort:

Falsches Passwort!