04671 93 00 69

Unsere Projekte

Sandaustausch

Wir haben neuen Sand in unserer Sandkiste! Wir freuen uns sehr über unseren neuen Sand in der Sandkiste, mit dem wir endlich wiederordentlich graben, buddeln und Burgen bauen können. Wir bedanken uns bei der Firma Bahnsen für die Bereitstellung eines LKW’s und des Bagger’s. Fürs ausbaggern möchten wir uns bei Michael Clausen bedanken.

Hochebene

Es ist soweit unsere Hochebene ist da! Nach langer Planung und dem ersehnten warten, ist unsere Hochebene endlich da. Wir freuen uns sehr und den Kindern gefällt sie auch sehr gut. An dieser Stelle einen großen Dank an die VR-Stiftung für die finanzielle Unterstützung. Ebenso bei der Gemeinde Breklum.

Nachhaltigkeitsprojekt

Im Februar 2020 haben wir unser Projekt ,,Nachhaltigkeit” gestartet. Hier zu haben wir die Eltern um verschiedenste Spendengebeten, wie zum Beispiel Stoffreste. Zu diesem Thema haben wir schon viele verschiedene Sachen durchgeführt, wie zum Beispiel Superhelden-Masken gebastelt. Wir haben aber auch Umhänge, Taschen aus Caprisonnenverpackung, Federtaschen und vieles mehrgestaltet. Eine Kollegin hat mit den Kindern das Thema Müll und Müllentsorgung bearbeitet. Dafür haben wir eine Müllabfuhr mit unterschiedlichen Mülltonnen bekommen.

Unsere Perle der Handwerker

Schon von weitem erblickt man unseren schwedenroten Bauwagen auf dem Spielplatz. Beim Näherkommen sind rhythmische Hammerschläge und das gleichmäßige Ratschen von Sägen zu hören. Seit kurzem befindet sich unsere Werkbank in dem Bauwagen und schon beim Anziehen handeln die Kinder untereinander aus, wer den Schlüssel für den Bauwagen mit nach draußen nimmt. Im Wagen angekommen wird sich geeinigt, wer welches Werkzeug benutzt und was jeder heute bauen möchte. Für den sicheren Umgang mit dem Werkzeug und dem Material ist es wichtig gegenseitig Rücksicht zu nehmen und sich zu unterstützen. Oft greifen die Kinder Ideen untereinander auf und es entstehen Gemeinschaftsprojekte. Wie zum Beispiel der Bau einer Brücke, aus der aber dann doch noch ein Floß wurde und als Geburtstagsgeschenk für eine Freundin der Gruppe diente. Auch ihre Materialkiste haben die Kinder selbst gebaut. Dort finden sie Hölzer unterschiedlichster Form und Beschaffenheit,
mit denen sie ihre Erfahrungen in der Bearbeitung der unterschiedlichen Holzarten sammeln können. Stolz nehmen die Kinder am Ende des Tages ihre Bauwerke und einen ganzen Sack neuer Erfahrungen mit nach Hause.